Aufnahme und Ablauf im ATZ


Nach Genehmigung durch den Kostenträger (Rentenversicherung oder Krankenkasse) werden Sie von unserer Patientenaufnahme schriftlich über den Beginn Ihrer Rehabilitation informiert.

 

Am Tag der Aufnahme erfolgt eine ausführliche, fachärztlich geleitete Untersuchung. Zusätzlich wird am gleichen Tag ein umfangreicher physiotherapeutischer Status erhoben. Die Ergebnisse dieser Untersuchungen bilden die Grundlage für Ihren individuellen und persönlichen Therapieplan. Während Ihres Aufenthaltes im ATZ arbeiten Sie intensiv mit unseren Physio-, Sport- und Ergotherapeuten in der Einzeltherapie oder in Kleingruppen. Aufgrund der ausgezeichneten interdisziplinären Zusammenarbeit haben wir die Möglichkeit Ihren Therapie- und Trainingsplan stetig zu überprüfen und anzupassen.

 

Genaue Informationen hierzu erhalten Sie in einem persönlichen Gespräch nach telefonischer Anmeldung unter 0341 | 589 88 25.